OSTEO 'O' VOICE – Die Verbindung von Atmung, Stimme und Osteopathie

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Sie üben selbst einen Heilberuf aus, geben Weiterbildungen und brauchen innovative Unterstützung für ihren Praxisalltag? Sehr gerne. In regelmäßigen Abständen bieten wir Workshops und Seminare zum Thema „OSTEO o VOICE – die Verbindung von Atmung, Stimme und Osteopathie“ mit dem Schwerpunkt atem- und körperpädagogische Verfahren, Stimmtherapie und Stimmtraining, Sprechtraining und Vocalcoaching an. Wenn Sie also selbst Logopäd*in, Stimm- oder Körpertherapeut*in, Gesangslehrer*in o.ä. sind, besuchen sie unsere Modulreihe! Denn aus einer dieser eben erwähnten Kooperationen ist im Laufe der letzten Jahre das Konzept von „OSTEO.VOICE“ entstanden. Gemeinsam haben wir, Svea Harre und Sven Christian Sutmar (Link), dieses einzigartige und interdisziplinäre Methodenkonzept entwickelt. In der Anwendung beziehen wir uns auf die Traditionen der Osteopathie und Schlaffhorst-Andersen-Methodik. Somit sind wir in der Lage, ganzheitliche osteopathische Stimmbehandlungen durchzuführen. Und dies schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich!

Osteo 'o' Voice - Sven-Christian-Suttmar

Sven-Christian Sutmar

Physiotherapeut, Osteopath (BAO)

Neben erfolgreich abgeschlossener Physiotherapieausbildung (1993), Qualifikation zum Dipl. Manualtherapeuten ( 1998) und Osteopathen (BAO)(2004) Weiterbildungen im Bereich Sportphysiotherapie, Shiatsu, Feldenkrais, Yoga, Kinderosteopathie, biodynamischer Osteopathie, Zusatzqualifikation : Heilpraktiker für Physiotherapie;

Osteo 'o' Voice - Svea Harre

Svea Harre

staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Atem- und Körpertherapeutin B.Sc

Neben der Ausbildung. zur staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (CJD Schule Schlaffhorst-Andersen)2005, folgte eine Fachausbildung zur zertifizierten Stimmtherapeutin & Stimmpädagogin (ISTP) nach E.Haupt 2008 und ein Studium komplementärer Therapiemethoden mit der Fachrichtung in atem- und körperpädagogischen Verfahren (AKV) an der Steinbeiß-Hochschule Berlin SHB 2019 und Entwicklung der  Methode „OSTEO.VOICE- Die Verbindung von Atmung, Stimme und Osteopathie“ seit 2006.

Menü schließen